Zum Inhalt

Seelen Yoga – Yogalehrer Ausbildung für Hochsensible
– Rohr im Gebirge (NÖ)

Leitung: Irene Surya Bauer
weitere Vortragende: Fabian Scharsach
Ausbildung abgeschlossen
nächste Ausbildungsstarts: 20.09.2024 St. Marein bei Graz
Jänner 2025 in NÖ
Für ein persönliches Infogespräch vereinbare dir gerne einen Termin!

Seelen Yoga – Yogalehrerausbildung für Hochsensible – Rohr im Gebirge (NÖ)

Seelen Yoga – Yogalehrerausbildung für Hochsensible ist eine etwas andere Yogalehrer Ausbildung. Sie ist für Menschen gedacht, die feinfühlig, sensitiv oder hochsensibel sind.

Wie weißt du, ob du das bist?

Hast du ein intensives Wahrnehmungsfeld? Fühlst du dich leicht erschöpft, vor allem wenn es zu laut ist oder zu viele Eindrücke auf dich einprasseln? Brauchst du mehr Rückzug und Ruhezeiten? Hinterfragst du viele Dinge? Fühlst du dich manchmal wie ein Fähnchen im Wind? Bist du immer für andere da und es fällt dir schwer deine Grenzen zu setzen?

JA? Herzlich Willkommen, dann bist du hier richtig!

Abschlussgruppe Seelen Yoga - Yogalehrerausbildung - Rohr im Gebirge (NÖ)

Warum du dich zur Seelen Yoga – Yogalehrer Ausbildung – Rohr im Gebirge (NÖ) entscheiden solltest?

Details zur Seelen Yoga – Yogalehrer Ausbildung – Rohr im Gebirge:

Infotage und Ort

Infotage:

Do. 27.10.2022
18-20 Uhr

So. 04.12.2022
16.30-18.30 Uhr

Ausbildungsort:

Bewegungs- u. Begegnungsraum
2663 Rohr im Gebirge Nr. 4

Termine

13. – 15.01.2023
10. – 12.02.2023
10. – 12.03.2023
14. – 16.04.2023
05. – 07.05.2023
02. – 04.06.2023
23. – 25.06.2023
25. – 27.08.2023
22. – 24.09.2023
20. – 22.10.2023

Kosten & Zeiten

Ausbildungkosten: € 3.600,-

€ 600,- Anzahlung bei Anmeldung
€ 1.500,- bei Ausbildungsstart
€ 1.500,- vier Monate nach Ausbildungsstart
Individuelle Vereinarung auf Anfrage!

Zeiten:

Fr: 15.00 – 19.30 Uhr
Sa: 7.45 – 19.00 Uhr
So: 7.45 – 16.00 Uhr

Hast du vor ab bereits Fragen? Melde dich gerne!

Rohr im Gebirge ist ein wunderschöner kleiner Ort, der zum Verweilen einlädt. Abseits aller Getriebenheiten.
Andrea, unsere Gastgeberin des Seminarraumes, wird uns zwischendurch verpflegen, wenn das gewünscht werden sollte. Es gibt aber auch die Möglichkeit die Küche zu nutzen und eigenständig zu kochen bzw. mitgebrachtes zu wärmen.

Wenn du dir über Nächtigungsmöglichkeiten gedanken machst, dann gibt es einige Möglichkeiten.